Sie befinden sich hier: StartseiteRegionenUmbrien

UMBRIEN - Oase der Ruhe in friedlichen Wäldern

Lange lag Umbrien abseits der Routen, auf denen die meisten Touristen Italien besuchten. Auch wenn sich heute der Reiz der Region allmählich herumzusprechen begonnen hat, ist Umbrien immer noch ein Hort der Ruhe, der dem Naturliebhaber wie dem Kulturreisenden, dem Entspannung und Erholung Suchenden wie dem Schlemmer und Genießer so manches Geheimnis zu offenbaren weiß.

Als einzige Region Italiens - neben der winzigen autonomen Region des Aostatals - besitzt Umbrien keine eigene Küste. Dafür verzaubert das Landesinnere durch eine traumhafte Schönheit der Natur. Ausgedehnte Wälder mit sprudelnden Bächen und rauschenden Wasserfällen, der malerisch gelegene Lago Trasimeno, eine vielfältige Vegetation vermitteln Harmonie und Ruhe. Reisen als Meditation, wenn es so etwas gibt, dann sicherlich in Umbrien.

Spoleto (Fototeca ENIT)

Eingebettet in diese durch und durch harmonische Landschaft finden sich romantische, mittelalterliche Städte voller Geschichte, voller Stein gewordener Kultur und voller Kunstschätze. Orte wie Orvieto, Assisi, Spoleto, Perugia, die das Herz des nach Bildung und Ästhetik Dürstenden in Ihren Bann ziehen. Alleine Orvieto, mit seiner einmaligen Lage auf einem 200 m hohen, sich nahezu senkrecht aus der Ebene erhebenden Tuffsteinkegel, mit seinem filigranen Dom, dessen Inneres die Fresken von Luca Signorelli schmücken, ist eine Reise für sich wert.

Trevi (Fototeca ENIT)

Natur und Kultur, kaum irgendwo anders gibt es eine deratig gelungene Synthese daraus wie in Umbrien. Und zur Vollendung dieser ästhetischen Synthese trägt eine Küche mit den erlesenen Produkten der Region das Ihre bei. Unübertroffen sind die Trüffeln aus den umbrischen Wäldern, unüberschaubar sind die Variationen der Gerichte, die von umbrischen Köchen aus Wildschwein- Kaninchen- oder Lammfleisch, aus Wildtauben, Perlhühnern und Süßwsserfischen kreiert werden. Salami und Schinken, Pecorino und erlesene Gemüse sowie fruchtige einheimische Weine runden die Gaumenfreuden ab.

Das gemäßigte, feucht-milde Klima machen die Region zu einem idealen Reiseziel vom zeitigen Frühjahr bis zum späten Herbst.

Kultur, Ruhe und Besinnlichkeit: Hier finden Sie Hotels in Umbrien 

Volltextsuche



Hotelsuche

Umbrien im Hotelführer